Medien

Kontakt
SP Stadt Zürich, Gartenhofstrasse 15, 8004 Zürich
Telefon:044 578 10 00
Mail: spstadt@spzuerich[dot] ch
Ressourcen
Hier erhalten Sie hochaufgelöste Bilder und weitere Unterlagen zum Download:

Stadtpräsidentin Corine Mauch
Stadtrat Raphael Golta
Stadträtin Claudia Nielsen
Stadtrat André Odermatt
Bezirksgerichtspräsidentin Marie Schurr
Partei-Co-Präsidentin Gabriela Rothenfluh
Partei-Co-Präsident Marco Denoth
Partei-Co-Präsidium zusammen
Fraktionspräsident Davy Graf

 

Medienmitteilungen und Fraktionserklärungen

Zürich macht’s anders

Wenn an anderen Orten Stacheldrähte gegen Flüchtlinge gefordert werden, dann sagt die Stadt Zürich erst recht «refugees welcome». Die SP ist erfreut, dass sich der Stadtrat vorausschauend um eine gute Integration bemüht und mit seinem breit abgestützten Engagement für Flüchtlinge Verantwortung übernimmt.

SCHNELLERE MASSNAHMEN ZUGUNSTEN DER BEVÖLKERUNG GEFORDERT!

Frühestens 2030 kann die Verkehrssituation am Rosengarten verbessert werden, wie heute anlässlich des Vernehmlassungsstartes für das entsprechende Spezialgesetz bekannt wurde. So lange können die betroffenen Menschen aber nicht warten.

MENSCHENWÜRDIGE UNTERBRINGUNG TROTZ BESCHLEUNIGTEN VERFAHREN

Die SP Stadt Zürich begrüsst die Planung eines Bundesasylzentrums mitten in der Stadt Zürich. Die Stadt Zürich schreitet damit mit gutem Beispiel voran und bietet dem Bund dringend benötigte Hilfe bei seiner schwierigen Suche nach Standorten für Bundeszentren.

Die SP wirft ein kritisches Auge auf die Videoüberwachung

Zürich ist so sicher wie noch nie. Trotzdem stellen wir eine stetige Zunahme an Überwachungsmassnahmen im öffentlichen Raum fest. Ein neues Positionspapier der SP lehnt die verdachtsunabhängige Videoüberwachung entschieden ab und fordert generell den Einsatz der Videoüberwachung auf ein absolutes Minimum zu beschränken.
 

Zürichs Wachstum nachhaltig planen

Nach langer Vorbereitung in der Besonderen Kommission Richtplan/Bau- und Zonenordnung sind wir nun endlich bereit, in den ersten Teil der Debatte – die nicht zu Unrecht als Sahnehäubchen der laufenden Legislatur angekündigt wurde – einzusteigen: Der von der Kommission bereinigte Entwurf des regionalen Richtplans liegt vor, und unzählige Stunden intensiver Debatten um Grünraum, Tramlinien, Velor

Inhalt abgleichen

Abstimmungen vom 24. September 2017

Bund

Kanton Zürich

  • NEIN zum Integrationsstopp (Sozialhilfegesetz)
  • Ja zur Senkung des Pendelerabzugs (Steuergesetz)
  • NEIN zum Gegenvorschlag zur Anti-Stauinitiative
  • Ja zur Heimfinanzierung

Stadt Zürich

  • JA zum Bundesasylzentrum
  • Ja zum Cabaret Voltaire
  • Ja zur rationellen Verwendung von Elektrizität
  • Ja zum Rahmenkredit für Energieerzeugungsanlagen


Die nächsten Termine

25.08.2017 - 18:00
26.08.2017 - 18:00

Mitmachen!

Andrea Sprecher verteilt Flyers an der Uni!

» Spenden: PC-Konto: 80-6679-6

Mehr Informationen zur SP

» SP Kanton Zürich

» SP Schweiz